Skip to main content

Rundschreiben 1/2010 38530 Didderse, den 12. April 2010

Liebe Clubmitglieder und Interessierte,

wir sind schon wieder weit im neuen Jahr und möchten über „Aktuelles“ berichten. Doch vorab eine kurze Wiedergabe der letzten Veranstaltungen.

Unsere Weihnachtsfeier am 5. Dezember im Heidkrug war der gemütliche Jahresabschluss bei wieder sehr gutem Essen und vielen Geschichten zum ausgelaufenen Veranstaltungsjahr.

Zum Neujahrstreffen am 9. Januar haben sich wegen der Witterung nur diejenigen aus der näheren Umgebung eingefunden, was verständlich war.

Am Sonntag den 17. Januar waren einige zum Meilenwerk Berlin zum Brunch trotz heftigstem Schneegestöber gefahren. Dieses war eine gemeinsame Abstimmung mit dem PC Schleswig-Holstein und dem PC Brandenburger Tor, wobei der PC SH aber auf Grund der wirklich üblen Wetterlage abgesagt hatte, was auch die richtige Entscheidung war. Trotz der widrigen Umstände war der Besuch lohnenswert und Wiederholung wurde fest vorgenommen!

Am Samstag fand auf der Techno Classica ein Gespräch statt zwischen der Porsche Clubbetreuung, hier Frau Brauns und Herrn Klein, Herrn Letters als Präsident des Porsche Club Deutschland als Dachverband aller deutschen PC´s, Herr Striepen als Vizepräsident des PC Wuppertal, maßgeblich aber auch als einer der Verantwortlichen der „Boxster-Group“, den Herren Breker und Koester als Vertreter von klassischen 911-Eigentümern aus dem Ruhrgebiet und aus Bayern, und mir. Herr Göbel vom Club für den klassischen 911 war leider verhindert.

Es ging um die überregionale Bündelung der Clubs/Vereine für klassische 911er unter dem Dach des PCD. Wir als Porsche 911-Club Norddeutschland begrüßen und unterstützen diese Entwicklung. Das nächste Gespräch wird während des OGP stattfinden. Wir informieren über die weitere Entwicklung.

Wir möchten dem Club für den klassischen Porsche 911 herzlichst zum 20-jährigen Bestehen gratulieren!!!

Am 1. Mai 1990 fand die Gründungsversammlung in Marl statt, welcher 3 Mitglieder unseres Clubs, darunter auch ich, beiwohnten. Hier haben wir einen regelmäßigen Informationsaustausch unserer Clubs vereinbart, was bis zum heutigen Tage besteht und auch zu freundschaftlichen Beziehungen geführt hat.

Hier ist für den 1. Mai eine Ausfahrt nach Brügge vorgesehen und über Himmelfahrt eine Ausfahrt in das Osnabrücker Land. Kontakt über Karl-Wilhelm Göbel, Tel. 02327/79426.

Die Porsche Francorchamps Days finden vom 16. bis 18. April statt. Ich werde diese auf jeden Fall besuchen, da auch hier mittlerweile die 10. Veranstaltung durchgeführt wird und wir hier regelmäßig Gäste waren.

Unsere Frühjahrsausfahrt soll uns nach Lüneburg vom 14. bis 16. Mai führen. Einige haben sich bereits im Hotel „Lübecker Hof“, Lünertorstr. 11, angemeldet, wobei dass Zimmerkontingent begrenzt ist. Für weitere Anfragen empfehlen wir die Touristeninformation unter www.lueneburg.de oder Tel. 0800 220 5005.

Vorgesehen ist nach der Anreise am Freitag, am Samstag ab 10 Uhr eine Ausfahrt in das Umland und um 15 Uhr ein geführter Stadtrundgang mit Besichtigung des Rathauses bei anschließendem gemeinsamen Abendessen. Am Sonntag besuchen wir das Schiffshebewerk Scharnebeck mit Führung und Bootsfahrt. Anmeldungen bei Holger Scholz, Tel. 05331 / 947733 oder bei mir.

Am 12. Juni soll unser Familientreffen wie gewohnt am Grillplatz in Hankensbüttel stattfinden, eintreffen nachmittags ab 15 Uhr. Info an mich bitte über Erscheinen.

Hier möchte ich besonders auf die Veranstaltung Porsche Club Days Hockenheim am 30./31.7., dem Freundschaftstreffen Speyer 2010 vom 30.7. bis 1.8. und den PCD Club Cup Hockenheim am 1.8. hinweisen – Informationen unter www.porsche-club-deutschland.de und www.porsche-club-schwaben.de einholen.

Clubveranstaltungskalender 2010

14.-16.5.10 Frühjahrsausfahrt nach Lüneburg

12.06.10 Familientreffen Hankensbüttel

9. – 11.7. Le Mans Classic

30.7. – 1.8. Porsche Club Days Hockenheim und Freundschaftstreffen Speyer

Mit den besten Grüßen

Hans-Georg