Skip to main content

Wohin sollte es gehen?          Ausfahrt nach Bad Langensalza ? ! ?

Ich musste ersteinmal in die Karte schauen wo dass denn ist!? Nördlich von Gotha! Also quer über den Harz - GUT!

Der Weg ist das Ziel!

Nunja - bei einer Ausfahrt muss man ein Ziel haben, und Martina und Holger hatte es so gut dort bei deren letzten Besuch gefallen, dass Sie uns begeistert haben doch mit unseren 11ern dort hin zu fahren!

Morgens gestartet bei wunderschönem klarem Wetter über ausgesuchte Landstraßen - erstes Etappenziel Okertalsperre. Weiter über St. Andreasberg, Herzberg, Duderstadt zum Grenzlandmuseum Eichsfeld mit kurzer "Versorgungs-Pause".

Weiter über das Heilbad Heiligenstadt, Wachstedt, Mühlhausen, Nazza zum Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich - großer Vorteil hier neben der beeindruckenden Aussicht - sehr gute und angenehm temperierte Luft!!

Dann nach Bad Langensalza - Einzug Hotel - Stadtbummel individuell - eine wirklich sehr schöne "Altstadt", viel renoviert! - abends gemeinsam zu Abend essen.

Am nächsten Morgen standen die wirklich sehr schön angelegten "Themengärten" an zu besuchen um die Auszeichnung "blühendste Stadt Europas" (2011) einmal selbst zu überprüfen - wir besuchten den Rosengarten, Naturgarten des BUND und den Japanischen Garten, haben den Apotheker-, Magnolien- und botanischen Garten, wie auch das Arboretum ausgelassen, geschweige denn noch verschiedene Parks.... .

Nach dem Mittagsimbiss starteten wir individuell heim. Martina und Holger, vielen Dank für die Ausarbeitung der doch sehr schönen Tour!!

Hans-Georg

2016