Skip to main content

Rundschreiben 3/2005 38530 Didderse, den 6. September 2005

Liebe Clubmitglieder und Interessierte,

zum Ende der Urlaubszeit informieren wir wieder zu Aktuellem und Interessanten und beginnen mit der Ehrung von Mitgliedern:

Wir gratulieren herzlichst zu 10-jähriger Clubmitgliedschaft:

Oliver Weder (19.6.1995)

Jürgen Hoffmann (22.8.1995)

Harry Brüttner (23.8.1995)

Unser „Familientreffen“ am Grillplatz in Hankensbüttel am 18. Juni fand bei wechselhaftem Wetter statt – die Beteiligung war im überschaubarem Rahmen. Im Rahmen einer Ausfahrt haben sich sechs Elfer mit Besatzungen einer IG am Nachmittag zwecks eines Zwischenstopps zu uns gesellt, um nach „kurzem Info-Austausch“ die Weiterfahrt aufzunehmen. Wie gehabt – das Lagerfeuer brannte bis tief in die Nacht!

Am Samstag, den 2. Juli luden Dieter und Dagmar in Kirchlengern zu einem Clubtreffen ein. Hier wurden wir bei herrlichem Sonnenschein mit Kaffee und Kuchen – später noch mit Gegrilltem – verwöhnt. Da nächste Woche Zandvoort anstand, wurden hier auch „Mitreise-Möglichkeiten für Reifen“ genutzt, was die Anzahl an anwesenden 11ern reduzierte.

„All Dutch Porsche Zandvoort Days“ – zum zweiten Mal, vom 8. bis 10. Juli, vom Porsche-Club Niederlande, Racing Division, veranstaltet. Wir hatten uns für den Freitag angemeldet mit Anmietung einer Box, welches sich auf Grund des wechselhaften Wetters als sehr vorteilhaft erwies.

Auch hier durften wir eine hervorragend organisierte Veranstaltung genießen, das „Untereinander auf der Strecke“ war rücksichtsvoll und kollegial. Und uns hat es RIESIGEN Spaß bereitet – nächstes Jahr sind wir wieder dabei!!!

Auf dem 33. AvD Oldtimer Grand Prix (vom 12. bis 14. August) haben einige von uns das „Clubpaket“ von Porsche genutzt (sieben Teilnehmer). Obwohl auch hier das Wetter, wie überhaupt das ganze Jahr bisher schon, nicht ganz der Jahreszeit entsprach, haben wir eine bekannt großartige Veranstaltung erlebt.

Und – „hier trifft man sich“!! Allein der „klassische Porsche 911-Club“ war mit fast 30 (dreißig) Teilnehmern dabei – schon klasse! Neben tollen Rennen, tollen Autos auch noch informative Gespräche geführt mit lange nicht gesehenen „Gesichtern“.

Am Samstag, den 17. September laden Jochen und Meike Wawer nachmittags zum Clubtreffen zu sich ein. Wenn das Wetter mitspielt mit Kurzaus-Flug durch den Elm. Hier am besten telefonische Abstimmung bezüglich Teilnahme und Ausfahrt!

Auf Grund von mangelnder Nachfrage verzichten wir auf eine Herbst-Ausfahrt.

Der Porsche Club Baltic bietet ein freies Fahrtraining am Freitag, den 23. September im Padborg-Park an der deutsch-dänischen Grenze (Nähe Flensburg) an. Im Nenngeld für Porsche-Club-Mitglieder in Höhe von 170,- € sind auch Getränke und ein Mittagsimbiss enthalten. Beginn 7.00 Uhr, Ende 16.00 Uhr. Nennungsschluss ist der 7. September. Die Strecke des Padborg-Ring´s ist 2.150 m lang. Die Teilnehmer werden in Gruppen zu max. 8 Fahrzeugen mit vergleichbarer Leistungsfähigkeit eingeteilt.

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am 3. Dezember in Wipshausen in der Gaststätte Heidkrug statt. Die Gaststätte liegt direkt an der Bundesstrasse 214 zwischen Braunschweig und Celle auf der Höhe von Wipshausen bzw. Didderse. Näheres im nächsten Rundschreiben.

Vorausschau für 2006 – die Porsche Parade in Göteborg / Schweden vom 29. Juni bis 2. Juli 2006 – veranstaltet vom Porsche Club Schweden mit Feier zum 30-jährigen Bestehen.

Vorläufiges Programm:

- Donnerstag, 29.6.: Ankunft nachmittags – Eröffnungsfeier – Seaside Abendessen

- Freitag, 30.6.: Fahraktivitäten – 30 Jahre PC Sverige – Abendessen im Schloss

- Samstag, 1.7.: Concour d´ elegance – Porsche Parade durch Göteborg – Gala Abend

- Sonntag, 2.7.: Abschieds-Brunch

Weitere Info auf der Homepage: www.porscheparade2006.se .

Clubveranstaltungskalender 2005 – Übersicht

17.9. Clubtreffen bei Jochen und Meike

3.12. Weihnachtsfeier

Mit den besten Grüßen

Euer Hans-Georg Scholz