Skip to main content

Rundschreiben 2/2005 38530 Didderse, den 26. Mai 2005

Liebe Clubmitglieder und Interessierte,

frisch aus Spa und mit vielen Eindrücken vom Gardasee zurück möchten wir euch wieder über Aktuelles und Aktivitäten informieren.

Wir gratulieren herzlichst zu 15-jähriger Clubmitgliedschaft:

Gunter Loew (seit 20.1.1990)

Wir gratulieren herzlichst zu 5-jähriger Clubmitgliedschaft:

Robert Schimpf (seit 30.5.2000)

An dieser Stelle möchten wir dem klassischen Porsche 911 Club zum 15 – jährigen Clubjubiläum herzlichst gratulieren!!

Von unserem Club waren am 2. Mai 1990 Peter, Volker und ich zum Gründungstreffen nach Marl gefahren und haben seitdem mit Karl Zimmermann und seinen Freunden immer freundschaftlichen, regelmäßigen Informationsaustausch gepflegt.

Es sind hier sehr schöne und rare 911-Typen, speziell bis zum F-Modell (Modelljahr 1973), vertreten. Die Besonderheit in diesem Jahr auf dem Porsche Club-Stand der Techno-Classica war der frisch restaurierte damalige „Werks Safari RS“ eines Mitglieds!

Lieber Karl, macht weiter so wie bisher – die besten Glückwünsche von uns!!

Unsere Hauptversammlung am 16. April d. J. in Braunschweig fand in einem überschaubaren Rahmen statt. Alle Mandatsträger wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Unsere Frühjahrsausfahrt an den Gardasee vom 5. bis 12. Mai war für alle Teilnehmer ein besonderes Erlebnis. Die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen der gesamten Region, auch durch unsere „Rundfahrten“, hinterließen bleibende Erinnerungen.

Lediglich die Anreise am Himmelfahrtstag war aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens für den einen oder anderen recht beschwerlich. Zwei Mitgliedspaare haben sich die Zeit durch eine vorzeitige Anreise, so auch stressfreier, verlängert. Der Großteil ist dann am Donnerstag wieder abgereist, was ohne Verzögerungen bewältigt wurde.

Gerade von den Porsche Francorchamps Days vom 20. bis 22. Mai zurück. Wir sind am Freitag angereist und am Samstag gestartet. Es hatten sich auch einige „Mitfahrer“ gemeldet. Es hat allen Beteiligten wieder sehr viel Spaß und Freude bereitet an dieser schönen Veranstaltung teilgenommen zu haben.

Zur Erinnerung: am 18. Juni unser „Familientreffen“ am Grillplatz in Hankensbüttel. Grillgut und Getränke werden wieder für Mitglieder zur Verfügung gestellt – Eintreffen Samstag ab 15.00 Uhr – und wer will bis Sonntagvormittag. Anmeldungen bitte bei mir um die Einkäufe zu organisieren – danke!

Am Samstag den 2. Juli laden Dieter und Dagmar in Kirchlengern ab 14.00 Uhr zu einem Clubtreffen ein. Interessierte können sich bei mir melden.

Eine Woche darauf geht es zu den „All Dutch Porsche Zandvoort Days“ – diese finden dieses Jahr zum zweiten Mal vom 8. bis 10. Juli statt. Hier sind wir stark am Freitag, mit angemieteter Box, und durch Gerd am ganzen Wochenende vertreten.

INFO „All Dutch Porsche Zandvoort Days“

Die Rennstrecke kann von Freitag bis Sonntag von jeweils 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr genutzt werden, bei einer Mittagspause von 1 Stunde, wobei es eine Einteilung in drei Fahr-Gruppen gibt: Tour, Sport und Racing, welche abwechselnd die Strecke befahren.

Preise: Freitag 8.7. 155,- €, Samstag 9.7. 255,- €, Sonntag 10.7. 230,- €

3-Tage Teilnahme 500,- €; Infos über die Homepage des Veranstalters: www.adpzd.nl

Beachten!! Phonbeschränkung auf 90 dB in Zandvoort!!

Vom 12. bis 14. August findet der 33. AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring statt.

Porsche bietet hier wieder ein Gesamtpaket für Porsche-Club-Mitglieder zum Preis von 199,- € an, welches wir als Club für unsere Mitglieder noch einmal mit 20,- € bezuschussen – somit ein Preis von 179,- €!! Hierin enthalten ist:

- Dauerkarten zu allen geöffneten Tribünen und Fahrerlager Fr. – So. - Zugang zum Porsche – Hospitality-Zelt mit Bewirtung – Fr. 12.8. von 12 – 18 Uhr, Sa. 13.8. von 9 – 17 und 18 – 23 Uhr, So. 14.8. von 9 – 16 Uhr - Parkplätze für alle Porsche-Fahrzeuge direkt am Zelt - Ein limitiertes Modellauto und ein spezielles OGP T-Shirt

Die Zahl der Packages ist begrenzt. Interessierte bitte sofort bzw. schnellstmöglich bei mir melden!

Wir haben wieder auf dem Müllenbach Campingplatz den Platz Nr. 73 reserviert.

Die Scuderia Hanseat bietet am 7. September „Speed am Ring“ an, ein Fahrsicherheitstraining bzw. freies Fahren auf der Nürburgring Grand Prix Strecke von 9.00 bis 17.00 Uhr. Die Fahrer werden je nach Leistungsvermögen in verschiedene Gruppen eingeteilt

Des weiteren findet vom 7. bis 11. September wieder der bekannte „Internationale Sportfahrerlehrgang Nürburgring“ statt.

Die Kosten für „Speed am Ring“ belaufen sich für den Fahrer auf 320,- €, für einen Copiloten auf 90,- €. Der Sportfahrerlehrgang 1.595,- € und für einen Copilot 285,- €.

Veranstalter: Scuderia Hanseat, Gesellschaft für sicheres Autofahren mbH, Palmaille 35, 22767 Hamburg, Tel. 040 390 5086, Fax 040 390 5068; www.scuderia-hanseat.de.

Ca. Mitte bis Ende September ist wieder eine regionale Ausfahrt über ein Wochenende vorgesehen – Termin und Route wird im nächsten Rundschreiben mitgeteilt – dieses nur für die Terminplanung vorweg.

Clubveranstaltungskalender 2005 – Übersicht:

18.6. Familientreffen in Hankensbüttel

2.7. Clubtreffen bei Dieter und Dagmar in Kirchlengern

8. – 10.7. All Dutch Porsche Zandvoort – Days 2005

12. – 14.8. Oldtimer Grand Prix Nürburgring

im Sept. regionale Ausfahrt

3.12. Weihnachtsfeier

Mit den besten Grüßen

Euer Hans-Georg Scholz